TSC-Nordlicht-Rostock
TSC-Nordlicht-Rostock

Osterturniere 2017

45. Tanzkarussell um das Blaue Band der Spree Berlin

1. Tag 14.04.2017

Für 2 TSC Nordlicht Paare begann der 1. Turniertag auf der traditionellsten und größten deutschen Tanzsport-Veranstaltungen um 10.00 Uhr mit der ersten Disziplin.

So startete auf der Fläche 1 im Sport Centrum Siemensstadt das Tanzpaar Klaus Stumber und Susanne Schmidt in SEN I D Latein und erreichten den 5. Platz von 16 Paaren.

Auf der Fläche 2 hatten Stefan und Silva Ulbricht parallel ihr erstes SEN I C Latein Turnier. Sie erreichten die Zwischenrunde und ertanzten sich schließlich den 10. Platz von 19 Paaren.

Am frühen Nachmittag starteten Jens und Franziska Vogelgesang in der HGR A Standard mit 53 Paaren. Hier konnte ein 43. Platz erreicht werden.

Weiter ging es für Klaus und Susanne in SEN II D Latein. Nun lief es sogar noch besser und sie konnen den Sieg von 11 Paaren mit nach Rostock nehmen.

Danach starteten Stefan und Silva ihr letztens SEN I D Standard Turnier. Die fehlenden 8 Punkte konnten erreicht werden und der Aufstieg in die C-Klasse war somit perfekt.

Am Abend gingen erneut Klaus und Susanne in ihrem ersten Standard-C Turnier in der SEN II C an den Start und erreichten einen 21. Platz von 39 Paaren. In dem anschließenden SEN I C Standard Turnier wurde ein 23.-26. Platz von 34 Paaren erzielt.

5. Platz SEN I D Latein mit Klaus und Susanne

 

1. Platz SEN II D Latein mit Klaus und Susanne

 

 

2. Tag 15.04.2017

 

Auch am 2. Tag starten wieder die 3 Paare des TSC Nordlicht Rostock voll motiviert in den Turniertag in Berlin.

Jens und Franziska Vogelgesang erzielten einen tollen 8.-10. Platz von 28 Paaren in der

HGR II A Standard.

Etwas kompliziert fing der Tag für Stefan und Silva an, denn das Anmelden war nicht möglich. Erst nach 2 Stunden Bangen und Zittern konnte die ID-Karte freigeschaltet werden und die Anmeldung für das Turnier war möglich. Jedoch verlief das Turnier mit einem 18. Platz von 22 Paaren nicht wie erhofft.

Besser lief es für Klaus Stumber und Susanne Schmidt im SEN I D Latein Turnier. Mit dem 4. Platz von 16 Paaren wurden die letzten fehlenden Punkte ertanzt und der Aufstieg in die C-Klasse erreicht. Im anschließenden ersten SEN II C Latein Turnier wurde der 13. Platz von 17 Paaren erzielt.

In den Standardturnieren haben Klaus und Susanne folgende Platzierungen ertanzt:

Platz 24.-25. von 30 in der SEN I C Standard
Platz 29 von 35 in der SEN II C Standard

19. Ostermarathon in Braunscheig

Pünktlich um 8:00 Uhr öffneten sich am Karfreitag die Türen im niedersächsischen Landesleistungszentrum in den Räumlichkeiten des Braunschweiger TSC zum 19. Ostermarathon.

 

Vom TSC Nordlicht Rostock starten Marcel und Anja Schumann am Abend im Jugend A Latein Turnier. Es wurde der 11.-12. Platz von 16 Paaren erreicht.

 

Noch besser lief es am 2. Tag im DTV Ranglisten Turnier der Jugend A Latein. So ertanzten sich die beiden einen sehr guten 19. Platz von 49 gestarteten Paaren.

 

Am 3. Tag im DTV Ranglisten Turnier der Jugend A Standard wurde der 21. Platz von 26. Paaren belegt.

 

zu den Gesamtergebnissen: